Folgende Publikationen stehen zum kostenlosen Download bereit:

Radio-Beitrag

Ludwigshafen ist nicht nur eine Chemiestadt, sondern auch ein sehr internationaler Ort: 150 Kulturen leben in Ludwigshafen, 40 Prozent der Bewohner haben einen Migrationshintergrund. Klar, dass diese Zahlen nicht nur das Leben in der Stadt bereichern, die Unterschiede der Kulturen führen auch zu Missverständnissen. Um in der Stadtverwaltung Missverständnisse möglichst zu vermeiden werden die städtischen Mitarbeiter seit dem vergangenen Jahr in Sachen Interkulturelle Kompetenz geschult. Heiko Wirtz hat einen solchen Kurs im Rathaus beobachtet.

ik_kurs.zip

TV-Beitrag / SWR Landesschau Interkulturelles Training in der Kreisverwaltung Germersheim

Interkulturelles Training in der Kreisverwaltung Germersheim mit den Trainern Ariane Bentner und Bernd Fechler. Eine Aufzeichnung des SW Rheinland-Pfalz für die Sendung Landesschau. Sie können den Beitrag online sehen oder auf Ihren Rechner downloaden. Wählen Sie einfach das gewünschte Format oder klicken Sie mit rechts auf download und wählen "Speichern unter..." :

Autor: SWR Landesschau Trainer/in: Ariane Bentner und Bernd Fechler Dauer des Beitrags: 4 min / Online-Veröffentlichung: 12.04.2004

bentner_ikomm_dsl.zip

bentner_ikomm_dsl_rm.zip

Radio-Beitrag Interkulturelle Kompetenz in der Kreisverwaltung Germersheim

2 Radio-Features zum gleichnamigen Projekt, ausgestrahlt am 14.7.2003 bei SWR International und am 15.7. bei SR 2.

Autorin: Marie-Christine Werner, Hörfunkjournalistin beim SWR 7:29 min Online-Veröffentlichung: 22.08.2003

swr_germersheim_02.zip

swr_germersheim_03.zip

Radio-Beitrag Interkulturelle Führungskompetenz in der Verwaltung Abschlussveranstaltung

Radio-Feature zur Fortbildung "Interkulturelle Führungskompetenz in der Verwaltung"

Autorin: Marie-Christine Werner, Hörfunkjournalistin beim SWR 3:54 min Online-Veröffentlichung: 18.02.2003

interkulturelle2.zip

Radio-Beitrag Interkulturelle Führungskompetenz in der Verwaltung

Radio-Feature zur Fortbildung "Interkulturelle Führungskompetenz in der Verwaltung"

Autorin: Marie-Christine Werner, Hörfunkjournalistin beim SWR 4:02 min Online-Veröffentlichung: 05.11.2002

interkulturelle.zip

Interview mit Ben Furman

Interview_mit_Ben_Furman.pdf

Problems and Solutions in the Human Resources Management Systems of German Public Administrations.

Sino-Swiss Management Training Programme Wednesday, April 30th 2008 Chamber of Industry and Commerce Frankfurt/M. Germany Presentation for the Senior Executives from China

Stimmung messen mit dem Teambarometer - Eine Methode zur Teambegleitung von Fusionen im Nonprofit-Bereich

"Der Nonprofit-Sektor wird künftig zunehmend von Fusionen betroffen sein. Bisher liegen jedoch noch wenig gesicherte Erfahrungswerte über deren Verläufe vor. Am Beispiel der Fusion zweier Kindertagesstätten wird im folgenden Beitrag eine Methode zur Fusionsbegleitung vorgestellt, die es ermöglicht, die Stimmungsveränderungen der betroffenen Mitarbeitenden sowie deren Ursachen zu erfassen und zu bearbeiten."

Autoren: Ariane Bentner, Petra Fischer-Mix
Artikel, erschienen in: OrganisationsEntwicklung 3_07, S.85-90 6 Seiten,
Copyright: Verlagsgruppe Handelsblatt
Online-Veröffentlichung: 15.07.2007

Bentner-OE-0307.pdf

Interkulturelle Personalentwicklung in der öffentlichen Verwaltung

"In öffentlichen Verwaltungen haben Mitarbeiter/-innen vielfältige Kontakte zur Bevölkerung. Durch den zunehmenden Anteil an ausländischen Mitbürgern in vielen Gemeinden werden sie dabei mit Situationen konfrontiert, auf die sie im Rahmen ihrer Ausbildung nicht umfassend vorbereitet wurden. Überforderung, Kommunikationsschwierigkeiten bis hin zu Konflikteskalationen sind die Konsequenz. Um dieser Problematik entgegenzuwirken, hat die Kreisverwaltung Germersheim mit der generellen Zielsetzung, Effektivität und Bürgerfreundlichkeit zu optimieren, ein Projekt zur interkulturellen Personalentwicklung durchgeführt."

Autoren: Ariane Bentner, Fritz Brechtel
Artikel, erschienen in: OrganisationsEntwicklung 1_06, S.60-69 10 Seiten,
Copyright: Verlagsgruppe Handelsblatt
Online-Veröffentlichung: 12.03.2006

Bentner_OE-01_06.pdf

SPIEGEL-ONLINE Artikel: «Beruf Stewardess: Maloche über den Wolken»

"...Zu den Traumzielen nach New York, Rio, Tokio fliegen und dabei Geld verdienen - das ist seit 75 Jahren für viele junge Frauen eine reizvolle Perspektive. "Das Image von Flugbegleiterinnen bewegt sich zwischen Globetrotterin, Glamourgirl und Kellnerin im Jet", sagt Ariane Bentner, Ex-Stewardess und Buchautorin...."

Autor: Peter Leveringhaus, ddp
Online-Artikel, erschienen auf: www.spiegel.de, 11.05.2005
Online-Veröffentlichung: 31.05.2005

SPIEGEL-ONLINE_Beruf_Stewardess.pdf

Zeitungsartikel Interkulturelle Kompetenz, Weber sieht in Fortbildungsprojekt "hoffnungsvollen Ansatz"

"Der Erwerb von interkultureller Kompetenz durch Führungskräfte aus der öffentlichen Verwaltung ist ein klarer Gewinn für ihre tägliche Arbeit. Dieses Fazit zog die Ausländerbeauftragte Maria Weber nach Abschluss des dreijährigen Fortbildungsprojektes "Interkulturelle Kompetenz für Führungskräfte in der öffentlichen Verwaltung". ..."

Erschienen in : StaatsZeitung, Staatsanzeiger für Rheinland-Pfalz, Nr. 19 / 54. Jahrgang, 2. Juni 2003 1 Seite
Online-Veröffentlichung: 16.06.2003

intk_komp_160603.pdf

Ganz ohne Allüren - In vier Etappen erhalten Verwaltungschefs Nachhilfe in interkultureller Kompetenz

"Ich hoffe, zu erfahren, was ich in bestimmten Gesprächssituationen anders und besser machen kann, das ist die Erwartung von Ute Theis. Sie ist Bewährungshelferin beim Landgericht Trier und eine der Teilnehmerinnen. 16 Verwaltungschefs, sieben Frauen und neun Männer, aus den unterschiedlichsten Ämtern, haben sich angemeldet für das Pilotprojekt "Interkulturelle Kompetenz für Führungskräfte in der Verwaltung", organisiert vom Büro der rheinland-pfälzischen Landesausländerbeauftragten. ..."

Autorin: Marie-Christine Werner, Hörfunkjournalistin beim SWR
3 Seiten / Erschienen in der Zeitschrift "Treffpunkt" Nr. 2/2002, S. 42-43
Online-Veröffentlichung: 21.10.2002

Fortbildung_211002.pdf

Von Managern und Migranten

oder: Wie sich interkulturelles Handeln in der Verwaltung lernen lässt "Die Beratung ausländischer Kunden, sei es als Studierende, Steuerzahler, Asylbewerber, Flüchtlinge, Geschäftsleute, Wohnungssuchende usw. durch MitarbeiterInnen von Verwaltungen gestaltet sich i.d.R. für alle Beteiligten schwierig. ..."

Autorin: Ariane Bentner
6 Seiten / Erschienen: 01.06.2002

manager_migranten_010602.pdf



rand unten